Partnerhotel Silicium

Entspannt anreisen, etwas Neues erleben und am Abreisetag etwas länger schlafen können – auch das bieten wir Ihnen.

In Zusammenarbeit mit dem modernen 4-Sterne Hotel Silicium der Hoteliersfamilie Heinz in Höhr-Grenzhausen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, zu König´s Reisen Sonderkonditionen (€ 39,- p.P.; Differenz übernehmen wir), in der Nähe unseres Reisezentrums (15km) zu übernachten. Die modernen und komfortablen Zimmer laden zum Entspannen ein. Zum Standard gehört ein kostenloser WLAN-Zugriff und ein Restaurant. Das Hotel liegt in Höhr-Grenzhausen und damit im Herzen des Kannenbäckerlandes und ist der ideale Ausgangspunkt, um mehr über Keramik, das weiße Gold des Westerwaldes, zu erfahren.

Das 150m nahe Keramikmuseum verbindet Kunst, Handwerk und Regionalgeschichte und zeigt Ihnen neben ausgesuchten Exponaten aus frühen Jahrhunderten auch zeitgenössische Kunst. Wechselnde Sonderausstellungen eröffnen immer wieder neue Einblicke rund um das Thema Keramik. Eine gelungene Kombination von moderner Keramik – Laden – Werkstatt - Café finden Sie im ca. 200m entfernten „Kasino“. Sie möchten einem Keramiker bei der Arbeit mal über die Schulter schauen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in eine der zahlreichen offenen Werkstätten, wie z.B. die der Keramikgruppe Höhr-Grenzhausen (ca. 500m).

Bitte bei Buchung der Übernachtung(en) beim Hotel für die Sonderkonditionen einfach Reisetermin und Buchungsnummer Ihrer Reisebestätigung angeben sowie anschließend uns bitte mitteilen, ob Selbstanreise oder Abholung vom Hotel gewünscht wird.

Einen Link zu verschiedenen Keramikern finden Sie hier:
www.keramik-stadt.de/keramikwerkstaetten

Eine Karte der umliegenden Keramiker und zum Hotel Silicium finden Sie hier:
www.keramik-stadt.de/stelenweg

Die Kontaktdaten des Hotels sind:

Hotel Silicium
Schillerstraße 2-4
56203 Höhr-Grenzhausen

Telefon: 02624 - 9416 80
Telefax: 02624 - 9416 812
E-Mail:
Web: hotel-silicium.de

Wie können Sie noch ihren "ersten" Urlaubstag am besten nutzen?

Sie sind eher der Wandertyp? Gerade da hat der Westerwald Einiges zu bieten. Nach Grenzau mit seiner Burg aus dem dem 13. Jahrhundert sind es weniger als 2 km oder Sie wandern vom 7km entfernten Startpunkt auf den Köppel, den höchsten Aussichtsturm des Westerwaldes. Beim Köppelwirt können Sie sich stärken, beispielsweise mit einem Aschenbraten und dem traditionellen Köppelgeist.

Nur 18 km entfernt liegt Koblenz (Link zur Touristikseite hier) , die Stadt, in der Rhein und Mosel zusammenfließen. Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der vielseitigsten. Spazieren Sie über die Uferpromenade zum Deutschen Eck mit seinem Kaiser-Wilhelm-Denkmal und dem direkten Blick auf die monumentale Festung Ehrenbreitstein. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit der spektakulären Seilbahn, die anlässlich der Austragung der Bundesgartenschau im Jahr 2011 gebaut wurde. Hoch über dem Rhein - in einer Gondel zur Festung Ehrenbreitstein schwebend - eröffnet sich Ihnen ein unvergleichlicher Blick in das UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Oben angekommen, sollten Sie einen Rundgang durch das Festungsgelände nicht versäumen. Die Aussicht von der Besucherplattform auf Koblenz und Umgebung ist spektakulär.

Auch kulturell hat Koblenz einiges zu bieten. Das Mittelrhein-Museum vereint über 2000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte und zeigt Gemälde, Grafiken, Fotografien, Skulpturen und grafische Objekte zum Thema „Reisen und Mittelrhein“. Ein Museum der besonderen Art ist hingegen das Romanticum Koblenz. Hier geht es interaktiv zu. Sofas sprechen zu den Besuchern, Sessel lesen Geschichten vor und in der Erlebnisausstellung im Forum Confluentes gehen Sie auf eine nicht alltägliche Zeitreise in das Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“. Das Weltkulturerbe können Sie selbstverständlich auch direkt und am besten mit dem Schiff besuchen. Zahlreiche Gesellschaften fahren von Koblenz aus.

Abends erwartet Sie das Hotel Silicium. Genießen Sie einen entspannten Ausklang des Tages im hoteleigenen Restaurant, das mit einer internationalen und frischen Küche überzeugt. Am Abreisetag starten Sie gut ausgeruht und mit einem leckeren Lunchpaket (bitte bei Zimmerbuchung direkt umbestellen) ausgestattet zu Ihrer „König´s Reise“. Sie haben die Möglichkeit entweder selbst zum ca. 15min entfernten Reisezentrum nach Wirges zu fahren oder Sie lassen Ihr Auto am Hotel stehen und nutzen unseren kostenfreien Zuliefer-Service zur Abholung und zum Rücktransport.

Weitere Links zu Attraktionen:

Museen/Keramikmuseum - Museen in Koblenz - Koblenz-Touristik & Keramik Stadt
Köln/Düsseldorf Schifffahrt - Köln-Düsseldorfer

Wir nutzen Cookies!

Wir erheben anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke der Analyse und Statistik mittels Google Analytics (einem Dienst der Google Ireland Limited mit Sitz in Dublin, Irland), um zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, damit wir diese optimieren sowie informativer und intuitiver gestalten können. Soweit Google Ireland Limited personenbezogene Daten an das US-Mutterunternehmen Google LLC (Sitz in den USA) übermittelt, handelt es sich um ein sog. Drittland, wobei Google mittels Standardvertragsklauseln garantiert, das EU-Datenschutzniveau zu wahren.

Einverstanden? Auf unserer Datenschutzseite finden Sie Einzelheiten zu den Cookies.