«« zurückStartseite » Über König's Reisen » Die Meinung der Kunden

» Ihre Meinung mitteilen

Detlev B. aus Dörscheid: Saale

Montag, 03. August 2020 - 14:53 Uhr
Lieber Herr König,
nach viel zu langer Abstinenz konnten wir endlich wieder mitfahren. Die Reise im Premiumbus "An die wunderbare Saale" war wie immer ein tolles Erlebnis, trotz Corona. Wir fühlten uns in keiner Weise beeinträchtigt, an die Maske hat man sich sowieso gewöhnt. Nun freuen wir uns auf die anderen gebuchten Reisen. Alles Gute für Sie und Ihre Mitarbeiter!

A.und P. S. aus Ebernhahn: Tagestour ins Ahrtal

Montag, 06. Juli 2020 - 13:46 Uhr
An das Team von Königˋs - Reisen

Das „Neue Reisen“ mit Abstand und Maske im
Premiumbus fanden wir sehr angenehm und
bequem. Die Bewegungsfreiheit am Sitzplatz ist enorm. Auch haben wir durch den Reiseleiter Hr. Brandts noch vieles aus der nahen Heimat dazugelernt.
Der Fahrer Hr. Luelsdorf mit seiner kompetenten und ruhigen Art hat uns sehr beeindruckt, eine Bereicherung ihres Teams.

A. und P. S.

Reiseleiter Albert Brants aus Niederzissen: Bitte halten Sie durch!

Samstag, 30. Mai 2020 - 12:57 Uhr
Liebe Königsreisende,
ich bin sicher, noch in diesem Jahr werden Ziele in Deutschland angefahren und damit können Sie die Annehmlichkeiten einer Premiumbusreise genießen. Ob in diesem jahr auch Auslandsreisen möglich sind, hängt vom Infektionsgeschehen im europäischen Ausland ab. Mein Blick richtet sich daher auf das Jahr 2021. Da auch ich in diesem Jahr viele Führungs-und Reiseleitertätigkeiten nicht durchführen konnte, habe ich für nächstes Jahr meine Mitarbeit bei KönigsReisen zugesagt. Vielleicht und darüber würde ich mich sehr freuen, treffe ich viele liebe Reisebekannte wieder. Ich bleibe zuversichtlich, ich freue mich auf schöne gemeinsame Stunden bei KönigsReisen.

Ursula O. aus Frankfurt:

Dienstag, 28. April 2020 - 11:33 Uhr
Guten Morgen, lieber Herr König,

kaum ein Reiseletter machte so viel Freude beim Lesen, als der aktuelle. Er wirkte wie ein Lichtschein am Ende des Tunnels, dessen Ende momentan noch nicht absehbar ist. Die Idee mit dem Blog der Fahrer und Reiseleiter ist einfach grandios – und typisch König! Auf diese Art und Weise werden Erinnerungen und gemeinsame Erlebnisse ins Gedächtnis gerufen, animieren auch dazu, eigene (digitale) Fotos wieder einmal anzuschauen und dankbar zu sein, das alles schon gesehen zu haben.

Auch Ihre Überlegungen für den langsamen Wiedereinstieg finde ich gut, denn das eigene Land bietet so viel Schönes...... Für die Heide-Fahrt im August habe ich mich schon lange angemeldet und hoffe sehr, (auch für Sie) dass bis dahin so kleine Reisen wieder erlaubt sein werden, wenn auch u.U. mit Einschränkungen. Mit einem Verzicht auf das obligatorische Frühstückchen oder einer Anhebung der Preise wegen geringerer Teilnehmerzahl wäre ich durchaus einverstanden.

Sehr freuen würde ich mich, wenn sich Ihre Idee für eine Reise nach Görlitz verwirklichen ließe. Die Stadt hatte ich des Öfteren auf dem Fragebogen vorgeschlagen, überlegte schon, einmal auf eigene Faust mit dem Zug hinzufahren. Aber mit dem Premium-Bus und ausgesuchtem Beiprogramm wäre es natürlich viel schöner.

Ich wünsche Ihnen und dem gesamten Team weiterhin Mut, Zuversicht, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit!!

Herzliche Grüße aus Frankfurt
Ursula O.

Klaus H. aus Lahnstein:

Dienstag, 28. April 2020 - 11:26 Uhr
Guten Morgen Herr König,
herzlichen Dank für Ihren Reiseletter. Auch wir bedauern die Situation zutiefst und hoffen auf die baldige Rückkehr zur Normalität. Besonders bedanken wir uns für die unkomplizierte Abwicklung bezw. Rückzahlung des Anzahlungsbetrages für die gebuchte Reise nach Mecklenburg. Ob es in diesem Jahr nochmal klappen wird, erscheint zumindest fraglich. Auf jeden Fall freuen wir uns auf eine schöne Reise mit Ihrem Unternehmen im nächsten Jahr. Alles Gute für Sie und Ihre Mitarbeiter.
 1 2 3 >  Last ›