Copyright: dit photo CRTCA

Frankreich, Champagne & Lothringen

Gourmetreise Champagne & Lothringen

Lebensgenuss pur!

Ein Menü aus den besten kulinarischen Produkten dieser weltbekannten Regionen und deren Hauptsehenswürdigkeiten erwartet Sie. Besuchen Sie weltbekannte Champagnerhäuser ebenso wie kleine Brennereien, renommierte Großbäckereien sowie berühmte Chocolaterien. Genießen Sie französische Restaurantküche kombiniert mit der Möglichkeit, abends auch mal auf eigene Faust ins Schlemmerparadies Frankreich einzutauchen und kochen Sie an einem Tag sogar selbst. Keine alltägliche Reise, aber eine, die Ihnen lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Copyright: Régine Datin Nancy Tourisme

  • NEU

Termine & Preise

13.11.2022 - 17.11.2022 (5 Tage)

Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC, Verpflegung lt. Programm 899,00 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC, Verpflegung lt. Programm 1.088,00 €

Reiseverlauf

Copyright: Carmen Moya / OT Reims

1. Tag

Champagne. Ihre erste Station: Reims. Hier besuchen Sie am Nachmittag die Champagnerlegende Taittinger und genießen nach der kurzweiligen Besichtigung Ihr erstes Glas Champagner auf dieser Reise. Sie wohnen in zentraler Lage in Reims, der Legende nach von Romulus Bruder Remus gegründet. Heute Abend haben wir ein gemeinsames Abendessen organisiert, in einem guten Restaurant in der Nähe Ihres Hotels; 2 Übernachtungen.

Copyright: dit photo Jupiter Images

2. Tag

Epernay & Hautvillers - Champagner & Schokolade mit Reiseleitung. Nach dem Frühstück geht es ins nahe Epernay, der Hauptstadt des Champagners. Bei Ihrer Stadtführung darf die Fahrt über die legendäre "Champs Elysées des Champagners" nicht fehlen. Sie verlassen Epernay nicht ohne eines der berühmten Champagnerhäuser besichtigt zu haben, selbstverständlich mit Verkostung. Ihr Reiseleiter wird Ihnen noch weitere Details zur Geschichte des Champagners beisteuern. Ihre nächste Station ist Dizy, wo wir bei einem noch familiengeführten Champagnerhaus ein köstliches Winzerbuffet für Sie arrangiert haben, inklusive eines einmaligen Panoramas über die zauberhafte Landschaft. Auch hier werden Ihnen die Keller und eine Flasche geöffnet. Genussvoll geht es dann in der Chocolaterie von Xavier Thibaut, einem der bekanntesten Chocolatiers Frankreichs, wo man Sie beim Probenaschen in die Geheimnisse der Produktion einweiht. Heute Abend in Reims gestalten Sie den Abend nach Ihren Wünschen - hotelnahe Restaurantvorschläge erhalten Sie mit den Reiseunterlagen - anschließende Reservierung wird empfohlen.

Copyright: Fotolia_81431977_Subscription_Monthly_XXL

3. Tag

Tag des Gebäcks. Heute erkunden Sie nach dem Frühstück die geschichtsträchtige Stadt Reims - wieder kombiniert mit kulinarischen Akzenten. Während Ihres Besuchs bei der Biscuiterie Fossier erfahren Sie, dass die Stadt Reims nicht nur wegen ihrer Kathedrale, sondern auch wegen ihrer "biscuits roses" berühmt ist. Nach einer Mittagspause zur freien Gestaltung verlassen Sie die Champagne und fahren im Premiumbus nach Commercy. Sehen, riechen und schmecken Sie, wie hier Madeleines, das traditionelle Gebäck Lothringens, hergestellt werden. Nancy, die Stadt der goldenen Tore, erreichen Sie am Abend. Freuen Sie sich auf das gemeinsame Abendessen in einem Restaurant im Zentrum von Nancy, nahe Ihres Hotels; 2 Übernachtungen.

Copyright: Pecold Fotolia_Nancy klein

4. Tag

Nancy mit Quiche. Am Vormittag entdecken Sie Nancy: Neben dem einzigartigen Place Stanislas mit seinen vergoldeten Schmiedeeisengittern, der zu Recht als einer der schönsten Plätze Europas gilt, sehen Sie bei der Stadtführung auch die architektonischen Schätze aus der Zeit des Jugendstils. Gegen Mittag heißt es dann selbst Hand anlegen beim garantiert lustigen Quiche Lorraine-Kochkurs. In der Auberge de la Mirabelle außerhalb von Nancy bereiten Sie Ihre eigene Quiche zu und beim anschließenden Mittagsimbiss genießen Sie Ihr Werk. Danach ein Besuch bei Anne-Marie und Hubert Grallet, den "Königen der Mirabellen". Sie besichtigen die Brennerei im "Maison de la Mirabelle" und verkosten natürlich auch. Heute Abend in Nancy gestalten Sie den Abend nach Ihren Wünschen - hotelnahe Restaurantvorschläge erhalten Sie mit den Reiseunterlagen - anschließende Reservierung wird empfohlen.

Copyright: Fotolia_62826837_L

5. Tag

Abschied in Metz. Bei einer Stadtführung durch das ca. 1h entfernte Metz entdecken Sie malerische Altstadtgassen und die mächtige Kathedrale St-Etienne. Deren größter Schatz sind ihre Glasmalereien, die eine Fläche von über 6.500 m² bedecken und einst die größten Kirchenfenster der Welt waren. Zum Abschied laden wir Sie in der wunderbaren Markthalle zum gemütlichen Mittagsimbiss ein. Anschließend fahren Sie zurück in die Heimat. Wie unsere Stammkunden bereits wissen, bieten unsere Premiumbusse nicht nur für viel Platz beim Reisen sondern auch für Einkäufe unterwegs :-).

Änderungen vorbehalten

Hotel

Champagne & Lothringen, Gourmetreise Champagne & Lothringen

Leistungen

  • Reise im 2/1-bestuhlten 5-Sterne-SUP Premiumbus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet in zentral gelegenen Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 3-Gang Abendessen "Découverte" Restaurant Brasserie Excelsior in Reims
  • 3-Gang Abendessen im Restaurant Le Grand Café Foy in Nancy
  • 2-Gang Quiche-Mittagessen mit Salat, Dessert, Aperitif, Wein und Kaffee in der Auberge de la Mirabelle in Ferrières
  • 2-Gang Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Wasser im Restaurant Markthallen Metz - Mauricette
  • Besichtigung des Champagnerhauses Champagne Taittinger mit Degustation
  • Ganztägige Reiseleitung Champagner & Schokolade
  • Besichtigung des Champagnerhauses Champagne Mercier mit Degustation
  • Besichtigung des Champagnerhauses G. Brunot EARL mit Degustation und Winzerbuffet (kalt)
  • Besichtigung der Chocolaterie Thibaut (frz. Sprache; Übersetzung vor Ort) mit Degustation
  • Stadtführung Reims mit Besichtigung der Kathedrale
  • Besichtigung der Biscuiterie Fossier (frz. Sprache; Übersetzung vor Ort) mit Degustation
  • Besichtigung der Madeleine Produktion La Boîte à Madeleines (frz. Sprache; Übersetzung vor Ort) mit Degustation
  • Stadtführung in Nancy
  • Quiche-Lorraine-Kochkurs in der Auberge de la Mirabelle in Ferrières
  • Besichtigung der Destillerie Grallet mit Degustation (Mirabellencocktail)
  • Stadtführung in Metz mit Kathedrale
  • Bettensteuer

Wir nutzen Cookies!

Wir erheben anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke der Analyse und Statistik mittels Google Analytics (einem Dienst der Google Ireland Limited mit Sitz in Dublin, Irland), um zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, damit wir diese optimieren sowie informativer und intuitiver gestalten können. Soweit Google Ireland Limited personenbezogene Daten an das US-Mutterunternehmen Google LLC (Sitz in den USA) übermittelt, handelt es sich um ein sog. Drittland, wobei Google mittels Standardvertragsklauseln garantiert, das EU-Datenschutzniveau zu wahren.

Einverstanden? Auf unserer Datenschutzseite finden Sie Einzelheiten zu den Cookies.