„Tizian und die Renaissance in Venedig“ im Städel; Samstag, den

Tagesfahrt zur Austellung

Termine & Preise


Reiseverlauf

Tagesexkursion zum Frankfurter Städel Museum, das der venezianischen Malerei der Renaissance, und damit einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte, eine einmalige Ausstellung widmet. In der Lagunenstadt entwickelten zu Beginn des 16. Jahrhunderts  Künstler, allen voran der junge Tizian, den viele Kunstexperten für den größten Maler seiner Zeit halten, eine eigenständige Spielart der Renaissance. Diese auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzende Gestaltung strahlte weit und begeisterte auch deutsche Maler wie z.B. Albrecht Dürer.

Einen idealen Zugang zu den über 100 Gemälden bietet der Audio-Guide, der speziell und passenderweise für diese Sonderausstellung von der Schauspielerin Julia Jäger – bekannt als Paola Brunetti in der Krimiserie „Donna Leon“ - besprochen wurde. Zur Vorbereitung auf die Ausstellung und Steigerung der Vorfreude ist das hervorragende Internet-Digitorial des Museums sehr zu empfehlen (https:///tizian.staedelmuseum.de).

Entscheiden Sie hierbei selbst, wie viel Zeit Sie im Städel verbringen. Wir haben bewusst einen Samstag gewählt, denn damit steht Ihnen z.B. auch die belebteste Einkaufsstraße der Republik, die Zeil, offen, die Sie zu Fuß vom Städel über den „Eisernen Steg“ in gut 15 Minuten erreichen.

 

Achtung: Bei Tagesfahrten können wir keinen Zulieferservice anbieten. Die Zustiegsstellen zum Hauptbaus sind Koblenz, Busbahnhof und Wirges, Reisezentrum, wo Sie selbstverständlich kostenfrei parken können.


Foto #3587 Foto #3588 Foto #3589 Foto #3590

Leistungen


Preise

Pro Person:              € 59,-

Bilder:Städel Museum Frankfurt am Main © Städel Museum – ARTOTHEK,  Wien, Kunsthistorisches Museum, Gemäldegalerie© KHM-Museumsverband, Washington, National Gallery of Art, © Samuel H. Kress Collection





König's Reisen