«« zurückStartseite » Reisen » Details » China » Peking & Shanghai

China - Peking & Shanghai

Silvester in Peking – oder im Frühjahr ins Reich der Mitte

Termine:

» 27.12. - 04.01.2019 9 Tage ab € 1.099,00
» 26.04. - 04.05.2019 9 Tage ab € 1.099,00

Peking – eine Weltmetropole auf dem Weg zur Nr. 1 Asiens. Exklusive Modernität neben einfachem Leben einer alten Zeit. Den politischen und wirtschaftlichen Aufstieg des „Reichs der Mitte“ beobachten Sie am besten in der Hauptstadt. Veränderungen in gigantischem Ausmaß bestimmen den Puls der alten Kaiserstadt. Die Kontraste sind überwältigend! Hier die alten Hofgemeinschaften in den „Hutongs“ und dort die Autosalons mit glitzernden Luxus-Karossen. Hier Himmelstempel und Kaiserpalast – dort  Metro, Ikea und McDonalds. Die Mega-City Shanghai wächst und wächst und wächst. In die Höhe und in die Breite. Nachts ein Lichtermeer der Superlative. Ein einzigartiges Shopping-, Vergnügungs- und Genuss-Paradies. Erleben Sie das alte und das neue China!

 

1. Tag: Anreise. Auf Wunsch reisen Sie ab einer unserer Abholstellen über Wirges zum Flughafen Frankfurt. Linienflug nach Peking.

 

2. Tag: Peking. Ankunft am Vormittag, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Das älteste Dokument besagt, dass Peking mit damaligen Namen Ji (= Schilf) vor etwa 3000 Jahren gegründet wurde. In der Ming Dynastie kam es mit dem Namen Beiping („nördlicher Friede“) als Regierungssitz zum heutigen Namen Beijing (Nördliche Hauptstadt“).

 

3. Tag: Peking. Ausflug zum Kaiserpalast und zum benachbarten Tiananmen-Platz. Der Kaiserpalast oder auch die „Verbotene Stadt“ ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Die 720 000 qm große Anlage ist von einer 10 m hohen purpurnen Mauer umgeben, die dem normal Sterblichen den Zugang verwehrte. Im Palast selbst herrscht das kaiserliche Gelb in den glasierten Ziegeln der Hauptgebäude vor. Der große südliche Teil war vor allem repräsentativen und zeremoniellen Anlässen gewidmet während der kleinere nördliche Teil der private Wohnbereich der Kaiser, ihrer Konkubinen sowie der Eunuchen war.

 

4. Tag: Peking. Fahrt zur Großen Mauer und zum Sommerpalast nördlich von Peking inkl. Mittagessen. Die Große Mauer erstreckt sich heute über mehr als 6700 km und soll aus dem Weltraum zu sehen sein. Der Sommerpalast war ursprünglich ein Privatgarten, der in verschiedene Bereiche unterteilt ist.

 

5. Tag: Peking. Ausflug zum Himmelstempel und zum Lama-Tempel inkl. Mittagessen. Der Himmelstempel aus dem Jahr 1420 symbolisiert Himmel und Erde, wo Kaiser für eine gute Ernte beteten. Ohne einen einzigen Nagel erbaut, erhebt er sich oberhalb der MarmorterGlasurziegeln. Der Lama-Tempel gehört zu den attraktivsten und besterhaltenen Tempelanlagen der Stadt.


6. Tag: Peking-Shanghai. Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai, die Wirtschaftsmetropole des Landes. Nach der Ankunft fahren Sie zur Uferpromenade Bund, haben dort einen eindrucksvollen Blick auf den Huangpu-Fluss und die Wolkenkratzer von Pudong, bummeln durch die Nanjinglu-Einkaufsstraße mit ihren zahlreichen Geschäften, Restaurants und Kinos. Shanghai, „über dem Meer“, ist die größte Stadt Chinas und ein prosperierendes Handels- und Industriezentrum. Die bewegte Vergangenheit der Stadt mit Opium-Kriegen, Flüchtlingsströmen, Freihafen der Westmächte bis zur Modernität der Neuzeit läßt sich heute in Stadtteilen, Häusern, Fassaden und Namen nachvollziehen.

 

7. Tag: Shanghai. Ausflug in die Altstadt, zum Yu-Garten und Jade-Buddha-Tempel. Ihr Programm beginnt mit einem Bummel in der Altstadt durch die schmalen Straßen,  vorbei an zahllosen Imbissbuden und bunten Märkten. Ganz in der Nähe besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist. Danach Besuch des Jade-Buddha-Tempels, der eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert beherbergt.

 

8. Tag: Shanghai. Fahrt zum Wasserdorf Zhujiajiao. Dieses Städtchen wird mit seinen Kanälen gern als „Venedig Shanghais“ bezeichnet, dient immer wieder als Kulisse für Kinofilme. Mehr als 30 Brücken, teilweise aus der Ming-Zeit, und Jahrhunderte alte Gebäude versetzen den Besucher in eine andere Zeit. Rückfahrt nach Shanghai und Spaziergang durch das restaurierte Stadtviertel Tianzifang, in dem sich Künstler wie Geschäftsleute gleichermaßen niedergelassen haben.

 

9. Tag: Abreise. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Auf Wunsch reisen Sie per Minibus zurück zu einer unserer Abholstellen.

 

 

Highlights

• Reisekombination der wichtigsten Städte Chinas
• Inklusive 5 Ausflüge mit Mittagessen zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten
• Besichtigungen mit deutschsprechender Reiseleitung
• Silvesterreise: mit König´s Reisen Reisebetreuung Stefanie Schön (ab 20 Personen)