«« zurückStartseite » Reisen » Details » Reise zum weißen & schwarzen Gold Istriens

Reise zum weißen & schwarzen Gold Istriens

Kulinarische Reise mit dem Premiumbus in eine unserer beliebtesten Zielregionen

Termine:

» 26.10. - 04.11.2018 10 Tage ab € 1.339,00
» 13.04. - 22.04.2019 10 Tage ab € 1.339,00

Stahlblaues Meer, knochige Olivenhaine, sattgrüne Wiesen: Istriens Landschaft ist aber nicht nur ein Augenschmaus. Auch die Küche der Region ist eine Reise wert. So herrschen im Norden Kroatiens ideale klimatische Bedingungen für das Wachstum der wertvollen Trüffel, dessen weiße Spezies es bis zu einem Kilopreis von € 3.000 bringt. Aber dies ist längst nicht alles. Wie das Magazin „Essen und Trinken“ schreibt, „verbindet man hier die Küche des Balkans mit der Mediterranen Küche. Spezialitäten wie Trüffel und Olivenöle sind hier ebenso heimisch wie Cevapcici ... In Kroatien finden Gourmets wohl die hochwertigste Balkan Küche“. Freuen Sie sich auf eine wunderschöne kulinarische Reise in der überschaubaren Gruppe im luxuriösen Premiumbus.


1. Tag: Anreise. Die Reise haben wir bewusst entspannt mit Zwischenübernachtung in  einem unserer langjährigen Vertragshäuser in Österreich konzipiert. Als gelungene Unterbrechung haben wir einen Nachmittagsstopp am Chiemsee eingeplant.
 

 

2. Tag: Über die slowenische Hauptstadt an die Traumküste. Von Ihrem Hotel aus sind es nur knapp 3 Stunden bis Ljubljana. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Führung und im Anschluss genügend Zeit zur eigenen Gestaltung. Im beschaulichen Ljubljana sind Spuren von mehr als zwei Jahrtausenden Geschichte erhalten geblieben, darunter das römische Erbe und der Altstadtkern mit mittelalterlicher Burg und verspielten Barockfassaden. Auch die malerischen Brücken über den Fluss Ljubljanica und der weiträumige Tivoli-Park sind beeindruckend. Anschließend reisen Sie zur Halbinsel Istrien in Ihr nagelneues 4-Sterne Hotel an der adriatischen Küste.
 

 

3. Tag: Wein, Käse und Olivenöl – Römer und Künstler. Am Vormittag besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter die römisch geprägte Stadt Porec. Sie erkunden kulturhistorische Denkmäler und wunderschöne Plätze, wie die weltbekannte Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jh. (UNESCO-Weltkulturerbe). Danach laden wir Sie ein zu Agrolaguna, einem der innovativsten Wein- und Olivenölproduzenten Kroatiens. Hier probieren Sie schmackhafte Produkte des Hofes: köstlichen Wein, Käse und das berühmte Olivenöl. Auf der Rückreise geht es durch herrliche Weinberge zum Künstlerdorf Groznjan. Schlendern Sie durch enge Gassen, vorbei an mit Blumen geschmückten Plätzen und Sehenswürdigkeiten wie der Loggia und der gut erhaltenen Stadtbefestigung.
 

 

4. Tag: Muscheln & Fisch – Rovinj & Limski Fjord. Am Morgen fahren Sie zum wohl „fotogensten“ Städtchen des Mittelmeeres, nach Rovinj. Das Städtchen bezaubert mit seinen schmalen mittelalterlichen Gassen und mediterranen Herzlichkeit. Von der Barockkirche der heiligen Euphemia haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf das stahlblaue Meer und die umliegenden Inseln. Anschließend fahren Sie zum Limski-Kanal, einer fjordartigen Bucht, die weit ins Landesinnere reicht. Hier an der Bucht genießen Sie zum Mittag ein 3-Gang Menü mit frischen Muscheln und Fischen, die auch hier gezüchtet werden. Eine Panorama-Schifffahrt auf dem Limski-Kanal mit grandioser Aussicht rundet den Tag wundervoll ab.
 

 

5. Tag: Istrische Spezialitäten – Pula & Pican. Heute tauchen Sie ein in die Zeit der Römer, zuerst mit Ihrer Reiseleitung durch die schöne Stadt Pula mit einzigartigen römischen Denkmälern, wie das Amphitheater des Vespasian, den Triumphbogen der Sergier, den Augustustempel und das kleine römische Theater. Am Nachmittag fahren Sie nach Pican und genießen wahre istrische Spezialitäten, wie den Pršut (Schinken), Kroštule (istrischer Kuchen) und Weine der Region. Sie werden begeistert sein!
 

 

6. Tag: Ihr Tag! Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir einen Tag zur freien Verfügung eingeplant. Schlendern Sie durch Porec oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels.
 

 

7. Tag: Auf den (Trüffel-)Hund gekommen – Pazin & Motovun. Mit Reiseleitung werden Sie zunächst nach Pazin chauffiert.
Sehenswert sind hier vor allem das Kastell von Pazin, das Ethnographische Museum und die Pfarrkirche Sv. Nikola. Anschließend geht es ins mittelalterliche Bergstädtchen Motovun. Hier erhebt sich der romanisch, gotische Glockenturm mit atemberaubenden Panorama ins Umland. Die ganze Umgebung zeichnet sich durch ihre Trüffel aus. Gehen Sie mit Trüffelhunden auf die Suche nach der kostbaren Delikatesse und besichtigen Sie anschließend die Stätte ihrer Verarbeitung. Krönender Abschluss: ein Trüffelmenü auf dem Hof.
 

 

8. Tag: Wein & Inseln. Vormittags besuchen Sie die Brijuni-Inseln. Besichtigung der Naturschönheiten und Kulturdenkmäler begleitet von einem lokalen Führer mit der Inselbahn. Das byzantinische Castrum, eine römische Sommerresidenz, ein Olivenbaum aus dem 4. Jh. n. Chr., der Safari-Park oder die Fotoausstellung „Tito auf Brijuni” sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Erleben Sie anschließend Ihren letzten Tag in Istrien auf einem Weingut in wundervollem Ambiente, inmitten von Oliven und Trauben, fernab von jeglichem Massentourismus. Genießen Sie im Garten des Weingutes bei einem Gläschen Wein die atemberaubende Aussicht auf die Weingärten und lassen Sie im Anschluss bei einer Jause die tollen Erlebnisse dieser Spezialitätenreise Revue passieren.
 

 

9. Tag: Rückreise über Österreich. Mit vielen tollen Erlebnissen und Köstlichkeiten aus Istrien treten Sie die Heimreise an. 

 

10. Tag: Zurück in die Heimat.