«« zurückStartseite » Reisen » Details » Die Heide » mal mit dem Premiumbus

Die Heide - mal mit dem Premiumbus

Reise in eine eigene Welt - im Norden unseres Landes

Termine:

» 07.08. - 11.08.2018 5 Tage ab € 649,00
» 21.08. - 25.08.2018 5 Tage ab € 678,00

Vor einigen Jahren haben wir uns gefragt, warum wir die beliebten 2/1-bestuhlten 5-Sterne Premiumbusse nicht auch für weniger weit entfernte, klassische deutsche Ziele einsetzen. Aus dem „Versuchsballon“ Harz – mal mit dem Premiumbus hat sich eine Tour entwickelt, die trotz mehrerer Termine fast immer ausgebucht ist. Viele unserer Kunden möchten den Luxus des Premiumbusses halt einfach nicht mehr missen. Neben dem Spreewald haben wir nun auch die Heide mit Premiumbus im Katalog aufgenommen. Das Programm hat’s in sich – aber lesen Sie selbst!

 

1. Tag: Über Hameln in die Heide. Entspannte Anreise in der überschaubaren Gruppe im Luxusbus. Mittagspause und anschließende Stadtführung durch die prächtige Altstadt Hamelns. Repräsentativer Mittelpunkt der Altstadt sind die Osterstraße und der Pferdemarkt. Auch der dunkelste Geselle der Deutschen Märchenstraße war hier zu Hause, der Rattenfänger. Das nahezu geschlossene historische Stadtbild mit seiner großen Zahl prachtvoller Fachwerk- und Steinhäuser, viele davon aus der Renaissance, wird Sie begeistern. Anschließend Weiterfahrt in Ihr 4-Sterne Superior Hotel.

 

2. Tag: Heide klassisch mit Reiseleitung. Nach dem etwas späteren Frühstück geht es mit Ihrem Reiseleiter entspannt zum klassischen Heideteil, denn der darf nicht fehlen. Mit einer Pferdekutsche fahren Sie durch die einmalige, blühende Heide – selbstverständlich mit leckerem Eintopf. Am Nachmittag besuchen Sie Lüneburg, eine der ganz wenigen Städte Norddeutschlands, die ihren historischen Kern unzerstört durch den Zweiten Weltkrieg retten konnten. Bestaunen Sie bei der Stadtführung z.B. das historische Lüneburger Rathaus mit seiner berühmten Gerichtslaube. Nach Zeit zur eigenen Gestaltung bringt Sie Ihr Chauffeur zurück ins Hotel.

 

3. Tag: Hummel, Hummel bei Nacht. Heute wird es spät, daher vormittags entspannt zur eigenen Gestaltung. Ein einmaliger Wellnessbereich wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mittags dann zum Tor der Welt: Hamburg. Dort angekommen haben wir eine informative Stadtrundfahrt für Sie arrangiert. Wie wäre es danach mit Shopping in einigen der exklusivsten Läden Deutschlands? Im Kofferraum ist genügend Platz. Am Abend laden wir Sie zu einem gemütlichen Abendessen im urigen Restaurant ein, bevor es mit Stadtführer ins nächtliche Hamburg geht. Zwischen 22 und 23 Uhr sind Sie zurück im Hotel.

 

4. Tag: Elbtalaue, Runddörfer und Orchideen mit Reiseleitung. Sie beginnen Ihren eindrucksvollen Tag mit einem Abstecher an die Elbe in das hübsche Fachwerk-Städtchen Hitzacker. Dessen Altstadt- Insel, umschlossen vom Flüsschen Jeetzel, hat sich einen einzigartigen Charme bewahrt und bietet neben wunderbaren Fachwerkhäusern auch gemütliche Cafés. Ganz entspannt geht es weiter ins bekannte Rundlingsdorf Lübeln, das touristische Aushängeschild des Wendlands, in dem 12 Höfe den autofreien Dorfplatz umrunden. Zurück geht es über Bad Bevensen mit seinem schönen Kurpark zu einem bekannten Orchideengarten. Hier erhalten Sie bei einer kurzweiligen Führung eine Vielzahl von Informationen über die Königin der Blumen.

 

5. Tag: Historische Heide. Leider geht es heute schon wieder nach Hause. Aber wir haben die Heimreise so gestaltet, dass auch diese wertige Programmpunkte enthält. So besichtigen Sie auf dem Rückweg das bekannte Museumsdorf Cloppenburg. Das niedersächsische Freilichtmuseum zeigt auf einem Areal von ca. 20 ha die Geschichte des ländlichen Raumes vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart in über 50 historischen Gebäuden mit den zugehörigen bäuerlichen Gärten. Nach Führung und selbstgestalteter Mittagszeit geht es dann weiter in die Heimat.