«« zurückStartseite » Reisen » Details » Comer See » zwischen Palmen und Bergen

Comer See - zwischen Palmen und Bergen

Einmaliges Panorama von Villen und Blüten

Termine:

» 22.03. - 28.03.2019 7 Tage ab € 849,00
» 07.05. - 13.05.2019 7 Tage ab € 898,00
» 16.06. - 22.06.2019 7 Tage ab € 1.048,00

Malerisch zwischen den Luganer Alpen gelegen, spiegeln sich bis zu 2.000m hohe Berge im klaren Wasser. Lang gestreckt, einem norwegischen Fjord ähnlich, dehnt sich der Comer See zwischen seinen steilen Ufern aus, gesäumt von herrschaftlichen Villen und Gärten. Das milde Klima lässt eine Vielzahl exotischer Pflanzen gedeihen: Zypressen, Oleander, Jasmin und Feigenbäume können Sie bewundern. Die Reise wird im Premiumbus in der überschaubaren Gruppe durchgeführt und ist so konzipiert, dass Sie viel sehen aber nur kurze Distanzen zurücklegen.

 

1. Tag: Anreise in Ihr 4-Sterne Hotel an den Comer See mit Begrüßungsgetränk.


2. Tag: Schifffahrt & Bellagio. Nach dem Frühstück laden wir Sie am späten Vormittag ein, mit dem Schiff ins mittelalterliche Bellagio, einer „Perle“ des Comer Sees, zu fahren. Genießen Sie die Fahrt und den Blick auf die mondäne Uferpromenade. Das mittelalterlich anmutende Stadtbild wird von engen, verwinkelten Gassen und Treppenaufgängen geprägt, die sich an den Monte Barnasca schmiegen. Verweilen Sie in einem der gemütlichen Cafés oder entdecken Sie die weitläufigen Parkanlagen. Zurück am Nachmittag wieder mit dem Schiff.

 

3. Tag: Lugano & Como. Heute fahren Sie mit Reiseleiter nach Lugano, wo Sie viel über Sehenswürdigkeiten und die perfekte Vereinigung von italienischer Lässigkeit und Schweizer Ordnungssinn erfahren. Genießen Sie das südländische Flair bei einem Cappuccino an der Uferpromenade des Kur- und Ferienortes. Zur Mittagszeit geht es weiter ins bezaubernde Como. Hier an der Südspitze des gleichnamigen Sees bummeln Sie durch die ummauerte Altstadt mit ihren Gassen und Boutiquen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom Santa Maria Maggiore, das alte Rathaus und die Piazza Cavour.


4. Tag: Mailand. Tagesausflug in das kulturelle Zentrum Norditaliens. Nachdem Ihr Stadtführer Ihnen die architektonischen Einzigartigkeiten erläutert hat, haben Sie noch viel Zeit, um die Stadt der Mode und kulinarischen Köstlichkeiten in aller Ruhe zu durchforsten.

 

5. Tag: Tag der Villen. Heute erkunden Sie die Villa Carlotta, eine eindrucksvolle Sommerresidenz aus dem 17. Jh. Der botanische Garten ist u.a. berühmt wegen der Blüte von über 150 Arten von Rhododendren und Azaleen und der herrlichen Aussicht über den Comer See. Anschließend bringt Sie Ihr Boot zur wunderschönen Villa del Balbianello, bekannt als Kulisse für Filme wie „Casino Royale“. Genießen Sie die exklusive Führung.

 

6. Tag: Auf Kundenwunsch Tag zur freien Verfügung.

 

7. Tag: Heimreise. Mit dem Wissen, warum einige der reichsten und berühmtesten Menschen unserer Zeit hier ihren Zweitwohnsitz haben, reisen Sie zurück.