«« zurückStartseite » Reisen » Details » Phantastische Amalfiküste

Phantastische Amalfiküste

Traumlandschaften im Premiumbus genießen

Termine:

» 15.10. - 24.10.2019 10 Tage ab € 1.479,00

Unvergleichliche Landschaften und Ausblicke über den Golf von Neapel, dramatische Steilküsten umgeben von Wein- und Zitronengärten, aber auch erstklassige Kulturstätten wie Pompeji und die Tempel von Paestum machen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Der 5-Sterne Premiumbus veredelt die entspannte Anfahrt zu einem werthaltigen Reisebestandteil.

 

1. Tag: Anreise in den Raum Gardasee, wo Sie in einem unserer bewährten Vertragshotels übernachten.

 

2. Tag: Weiterfahrt in Ihr Hotel in Sorrent.

 

3. Tag: Paestum und Cilento. Heute besuchen Sie die hervorragend erhaltene Tempelanlage von Paestum nahe des Golfes von Salerno. Von Griechen im 6. Jh. v. Chr. gegründet, besticht die Anlage durch gut erhaltene dorische Tempel und ist eine Sehenswürdigkeit von Weltrang (UNESCO-Weltkulturerbe). Anschließend geht es weiter zu einer Büffelfarm, wo Sie ein Mittagessen in einer typischen Trattoria mit Mozzarella-Kostprobe genießen. Nachmittags Ausklang dann in einem Juwel der Cilentoküste, dem Postkartenort Santa Maria di Castellabate mit der längsten Strandpromenade der Region. Besonders schön ist der alte Fischerhafen aus dem 12. Jh. und das Wasserschloss.

 

4. Tag: Schloss Caserta und Sorrent. Das Königsschloss galt zur Zeit der Bourbonenkönige als das „Versailles von Neapel“. Palast und Park mit seinen Statuen und Wasserspielen gehören zu den prächtigsten Anlagen in ganz Südeuropa. Danach fahren Sie ins wunderschöne Sorrent. Seit Jahrhunderten ist das Städtchen Ziel nordeuropäischer Italiensehnsucht. Sie werden einen unvergesslichen Nachmittag erleben.

 

5. Tag: Amalfiküste. Geführter Ganztagesausflug entlang der Amalfiküste nach Amalfi, einem der bezauberndsten Flecken Italiens und ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. Nach genügend Zeit zur freien Verfügung im 5.000 Einwohner-Örtchen fahren Sie am Nachmittag nach Ravello. Einer der reichsten Männer Ravellos ließ 1270 seine Villa auf einem Felsvorsprung bauen, die noch heute berühmter Anziehungspunkt für viele Besucher ist. Von dort – ca. 300m über dem Meeresspiegel – genießen Sie einen herrlichen Panoramablick über die gesamte Küstenlinie. Richard Wagner fand hier 1880 die Inspiration für das Bühnenbild seiner Oper Parsifal. Aufgrund der engen Straßen erfolgt diese Fahrt in einem kleineren Spezialbus. Nur nebenbei erwähnt handelt es sich bei Amalfi um ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe.

 

6. Tag: Auf vielfachen Kundenwunsch einen Tag zur freien Verfügung.

 

7. Tag: Capri mit Reiseleitung. Heute haben Sie die Wahl zwischen entspannendem Nichtstun oder einem traumhaften Ausflug nach Capri (Minibustransfer vom Hotel zum Hafen, Fährüberfahrt, Landungssteuer, ganztägige Führung inkl. Minibus, Eintritt Villa San Michele; Mehrpreis € 89,- und Mindestteilnehmerzahl: 20). Am südlichen Eingang des Golfes von Neapel gelegen, gilt Capri als die schönste Insel des Tyrrhenischen Meeres. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine Schiffstour von Sorrent zum malerischen Hafen der Insel Marinas Grande. Von hier aus werden Sie mit einem Minibus ins Dorfzentrum chauffiert. Genießen Sie den Tag an diesem berühmten Ort und fahren Sie mit dem Schiff am frühen Abend zurück.

 

8. Tag: Pompeji & Vesuv. Das römische Pompeji ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, das Sie ausgiebig besichtigen werden. 79 n. Chr., 16 Jahre nach dem Wiederaufbau der durch ein Erdbeben zerstörten Stadt, begrub ein gigantischer Bims- und Ascheregen des ausgebrochenen Vesuvs Pompeji. Eine Tragik, die jedoch auch einmalige Konservierungen für die Nachwelt zur Folge hatte. Anschließend fahren Sie bei gutem Wetter zum Parkplatz des Vesuvs, von wo aus über einen Fußweg der Aufstieg zum Krater beginnt. Denn dann ist es die Anstrengung wert – eine einmalige Aussicht erwartet Sie.

 

9. Tag: Rückreise in den Raum Gardasee mit dem komfortablen Premiumbus.

 

10. Tag: Heimreise.