«« zurückStartseite » Reisen » Details » Einmaliges Kroatien

Einmaliges Kroatien

Nationalparks und Küstenstädte entdecken

Termine:

» 13.05. - 23.05.2020 11 Tage ab € 1.468,00
» 02.09. - 12.09.2020 11 Tage ab € 1.468,00
» 21.10. - 31.10.2020 11 Tage ab € 1.299,00

Nicht ohne Grund hat „Lonely Planet“, einer der größten Reiseverlage der Welt, Kroatien schon Mitte des letzten Jahrzehntes zur schönsten Tourismusregion weltweit erklärt. Und seitdem befindet sich das Land ständig auf einem der vorderen Plätze dieses jährlichen Rankings. Die einmalige Küste, das milde Klima  und die erstaunlich hohe Anzahl von UNESCO-Weltkulturerbestätten – 4(!) davon werden Sie sehen – sind nur einige der Gründe für diesen herausragenden Erfolg.

 

 

1 Anreise Maribor. Sie reisen nach Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens und Europäische Kulturhauptstadt 2012. Nutzen Sie die zentrale Lage Ihres 4-Sterne Hotels für einen Abendspaziergang durch die mittelalterliche Weinstadt und bummeln Sie am Ufer der Drau entlang oder über die belebten Straßen und Plätze der Stadt, in der bis zum Ende des ersten Weltkriegs vor allem Deutsch gesprochen wurde.

 

2 Zagreb – Plitvice. Am Vormittag erreichen Sie die kroatische Hauptstadt Zagreb, die über eines der attraktivsten Stadtbilder im Süden Europas verfügt. Dieses wird dominiert von den Zwillingstürmen der Kathedrale in Kaptol, die an drei Seiten von dem erzbischöflichen Palast umgeben ist. Auch ihr Inneres ist sehr imposant und enthält eine erstaunliche Sammlung von Kirchenschätzen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie auch das Denkmal des kroatischen Königs Tomislav, den Kunstpavillon und das Kroatische Nationaltheater. Im Anschluss haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung bevor Sie nach Plitvice weiterfahren, um Ihr Hotel zu beziehen.

 

3 Plitvicer Seen – Šibenik. Morgens, zur besten Lichtzeit, fahren Sie zum Nationalpark Plitvicer-Seen, einem der schönsten Naturparks der Welt und verdientermaßen UNESCO- Weltkulturerbe. 16 Seen, allesamt durch atemberaubende Wasserfälle miteinander verbunden, bilden eine Schönheit, wie sie nur die Natur schaffen kann. Hier wurde z.B. der Winnetou-Film „Der Schatz im Silbersee“ gedreht. Am Nachmittag laden wir Sie zu einem geführten Altstadtspaziergang durch Šibenik ein. Versäumen Sie nicht, die Kathedrale des Heiligen Jakob zu besichtigen, das bedeutendste Bauwerk von Šibenik und Renaissancebauwerk Dalmatiens (Weltkulturerbe). Heute und die nächsten vier Nächte übernachten Sie im Amadria Park Hotel Jure**** am Rivierastrand.

 

4 Split & Trogir. Heute führt Sie Ihr Chauffeur nach Split. Die Universitätsstadt verfügt ebenfalls über eine Altstadt von Weltruf, die mitsamt dem  Diokletianspalast 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Über die bekanntesten Bauten werden Sie eine Menge während Ihrer Stadtführung hören. Entlang der Riviera fahren Sie anschließend zurück nach Trogir und haben Zeit, die wunderschöne Altstadt zu bewundern. Der Rückweg führt an Primosten vorbei auf der idyllischen Adriastraße, die Ihnen unvergleichliche Ausblicke offenbart. Wieder ein schöner Tag!

 

5 Krka Wasserfälle – Zadar. Der Fluss Krka stürzt über vier unterschiedlich hohe Kalkterrassen talwärts, eingerahmt von einer unberührten Natur. Auch hier  Bilder von unglaublicher Schönheit, die Sie im Gedächtnis behalten werden. Ihre anschließende kurze Wanderung führt entlang der vielen Zuflüsse und vorbei an den alten wassergetriebenen Mühlen durch eine reizvolle Karstlandschaft. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus gemütlich weiter zur Hafenstadt Zadar, einem der bekanntesten Seebäder der dalmatischen Küste. Bei einer Stadtführung wird Sie der überwiegend venezianische Baustil der Altstadt begeistern, anschließend Zeit zur freien Gestaltung.

 

6 Kornaten-Schifffahrt. „Am letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen und schuf aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten“ (Georg Bernhard Shaw). Der Archipel gilt mit seinen 152 teils winzigen Inseln, Riffen und Felsen und mit insgesamt 218 km² als der größte dieser Art in Kroatien. Den Namen hat der Nationalpark nach seiner größten Insel Kornat (32,5 km²) bekommen. Freuen Sie sich auf Ihre heutige Schiffs- und Ausflugsfahrt auf die Kornaten. Hier auf der Insel haben wir ein Mittagessen für Sie organisiert.

 

7 Auf vielfachen Kundenwunsch einen Tag zur freien Verfügung.

 

8 Primosten – Šibenik. Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir einen Extratag in Sibenik eingebaut. Verbringen Sie den Vormittag nach Ihren eigenen Vorlieben. Gegen Mittag fahren Sie nach Primosten, einem ehemaligen, pittoresken Fischerdorf mit seiner idyllisch auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt. Nach genügend Zeit durch den Ort zu bummeln und eine Kleinigkeit zu essen, zurück nach Šibenik.

 

9 Opatija. Über die Küstenstraße reisen Sie nach Opatija. Dank der weitläufigen, direkt am Meer gelegenen Parkanlagen sowie zahlreicher eleganter Villen und Hotels aus der Kaiserzeit ist das mit ca. 12.000 Einwohnern relativ kleine Opatija einer der bekanntesten Küstenorte Kroatiens. Hier haben wir für Sie eine Stadtführung organisiert, um den mondänen Ferienort kennenzulernen. An Sehenswürdigkeiten sind es vor allem Villen, Villen und nochmals Villen. Ein Spaziergang entlang der Marsala Tita und an der Uferpromenade lädt zum Schauen und Staunen ein. Die Promenade ist ideal zum Flanieren und Kaffeetrinken. Übernachtung an der Opatija-Riviera im 4-Sterne Hotel.

 

10 Rückfahrt über Österreich Sie übernachten in einem unserer langjährigen Vertragshotels.

 

11 Heimreise mit vielen phantastischen Eindrücken im Gepäck.

 

 

In 2020 auf Kundenwunsch einen Tag länger!

 

 

 

Verlauf, Leistungen und Preise der Reise 22.09.-01.10.2019 laut unserem Hauptkatalog 2019 oder hier.