«« zurückStartseite » Reisen » Details » Deluxe » Schweiz mit 5»Sterne Hotel

Deluxe - Schweiz mit 5-Sterne Hotel

Mit dem 5-Sterne Premiumbus nach Davos ins Steigenberger Grandhotel Belvédère*****

Termine:

» 19.08. - 23.08.2020 5 Tage ab € 988,00

Inmitten der Alpen, umgeben von der atemberaubenden Bergkulisse, ist Davos die höchstgelegene Stadt Europas (1.560m). Weltbekannter Wintersportort und Treffpunkt des jährlichen globalen Spitzentreffens aktueller Polit-, Wirtschafts- und Kulturprominenz. Dieser Ort, kombiniert mit einem 5-Sterne Grandhotel und den zwei bekanntesten Zügen der Schweiz – dem Glacier- sowie dem Bernina-Express – bietet Ihnen sicherlich ein kaum zu überbietendes Luxus-Reiseerlebnis in den Schweizer Bergen.

 

1. Tag: Anreise nach Davos. In der überschaubare Gruppe und mit einem der bequemsten Busse, die in Deutschland zugelassen sind, geht es in die Schweiz. Ankunft bereits am frühen Nachmittag. So haben Sie selbst vor dem Abendessen noch genügend Zeit, Ihren mondänen Aufenthaltsort kennenzulernen.


2. Tag: Bahnfahrt mit dem Glacier-Express. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem langsamsten Schnellzug der Welt durch das grandiose Hochgebirgsland von Filisur/Tiefencastel nach Andermatt. Im Anschluss an die lieblichen Täler Graubündens nehmen Sie Fahrt auf in Richtung Rheinschlucht. Hier türmen sich monumentale Felswände links und rechts der Gleise. Sie passieren diese einzigartige Schluchtenlandschaft und erreichen Disentis. Der sich anschließende Oberalpass bildet mit seiner Zahnradstrecke einen weiteren Höhepunkt auf dieser Erlebnisreise bis nach Andermatt. Ihre Rückfahrt erfolgt mit dem Bus vorbei am Vierwaldstätter See und Zürichsee zurück nach Davos.

 

3. Tag: Individueller Ausflug mit der Davos Klosters Card. Unser Vorschlag: Nach einem gemütlichen Frühstück begleitet Sie Ihr Fahrer auf einer abwechslungsreichen Fahrt mit der Rhätischen Bahn ab Davos über den Wolfgangpass nach Klosters hinunter. Hier können Sie den örtlichen Bus zur Talstation der Madrisabahn nutzen. Mit der neuen Gondelbahn geht es bequem und bereits mit toller Sicht hinauf auf die Alp Madrisa, wo Sie nun eine uneingeschränkte Panoramasicht über die Bündner Alpen genießen können. Unternehmen Sie anschließend von hier aus eine ca. einstündige Panoramawanderung auf gut ausgeschilderten Wegen unterbrochen von einer erfrischenden Einkehr im Bergrestaurant. Die klare Bergluft, die Ruhe und Aussicht, und die Freiheit, Zeit zu haben – ein schöner Tag! Am Nachmittag dann wieder herunter nach Klosters und gemütliche Rückfahrt mit der Rhätischen Bahn nach Davos.

 

4. Tag: Bernina-Express. Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Zug, dem Bernina-Express ab Davos. Sie fahren über das Wiesner Viadukt, über die verwunschenen Schluchten und durch die geheimnisvollen Wälder des wildromantischen Albulatals. Durch die einzigartigen Kehrtunnel schraubt sich die Bahn bis ins sonnige Engadin. Ab jetzt geht es zahnradlos mit Steigungen bis zu sieben Prozent den Berg hoch, nah vorbei am ,,Festsaal der Alpen" mit seinen eiskalten Gletschern und majestätischen Gipfeln bis auf den Berninapass. Beim Blick ins tiefer liegende Valposchiavo weht Ihnen bereits die italienische Bergluft entgegen. Vorbei an Poschiavo und über das Kreisviadukt von Brusio erreicht der Bernina-Express schließlich Tirano. Hier erwartet Sie bereits Ihr Chauffeur mit dem 5-Sterne Premiumbus, um Sie zurück zum Grandhotel zu bringen.

 

5. Tag: Heimreise. Adieu Davos und entspannte Heimreise.

    

Tipp eines Davos-Fans: Hausgemachten Kuchen im "Kaffee Klatsch" genießen!