«« zurückStartseite » Reisen » Details » Deutsche Klassik & Bauhaus – SELECT Reise nach Weimar –

Deutsche Klassik & Bauhaus – SELECT Reise nach Weimar –

Top Programm und Spitzen-Hotel

Termine:

» 10.10. - 14.10.2021 5 Tage ab € 1.058,00
» 17.11. - 21.11.2021 5 Tage ab € 999,00

Reisen Sie zum Olymp der deutschen Klassik, zu Goethe und Schiller, Wieland und Herder. Neben dem Fokus auf die Klassikikone Weimar haben wir noch eine Reihe weiterer, abwechslungsreicher Sehenswürdigkeiten auf dieser 5&5 Reise inkludiert, sei es die Fachwerkperle Meiningen, der Naumburger Dom, die Landeshauptstadt Thüringen und viel mehr. 


1 Thüringer Wald und Fachwerk. Anreise mal nicht über Erfurt, sondern durch den Thüringer Wald. Im beschaulichen Meiningen mit seinen Dutzenden spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser erwartet Sie bereits Ihr Stadtführer. Im Anschluss Mittagszeit. Am Nachmittag treffen Sie dann in Ihrem zentralen Tophotel ein. Heute Abend haben wir zur Begrüßung ein gemeinsames Abendessen arrangiert, bei dem Sie interessante Geschichten von berühmten Gästen des Traditionshotels zwischen den Gängen erwarten. Zuvor ein Begrüßungscocktail. Auf eine schöne Zeit!

 

2 Weimar – klassisch. Entdecken Sie nach dem Frühstück Weimars Schätze. Bei einer Stadtführung sehen Sie den Theaterplatz mit dem berühmten Goethe-Schiller-Denkmal, den Marktplatz mit Cranachhaus, die Bauhaus-Universität u.v.m. Die Führung endet mit den Besichtigungen von Goethes und Schillers Wohnhaus, beides UNESCO-Welterbestätten. Nach der Mittagspause zur eigenen Gestaltung laden wir Sie ein auf Schloss Belvedere. Freuen Sie sich auf eine informative Führung durch das von Herzog Ernst August erbaute Schloss, mitsamt des barocken Lustschlösschens, Kavaliershaus und Orangerie.

 

3 Weimar – modern. Im neuen Bauhaus Museum Weimar, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums erbaut, soll im schnörkellosen Betonquader der Architektin Heike Hanada Bauhaus als tief greifende gestalterische und soziale Reformbewegung erlebbar werden. Dazu haben wir für Sie eine Führung im „Quartier der Moderne“ rund um das neue Bauhaus Museum arrangiert. Dabei spannt die Führung im Außenraum den Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts, über die Zeit des Bauhauses in der Weimarer Republik bis in unsere Gegenwart. Mittagszeit zur eigenen Gestaltung. Anschließend erfahren Sie noch mehr über die Bauhaus-Wurzeln auf einem der von Studenten der Bauhaus-Universität Weimar geführten Spaziergänge, der am von Walter Gropius 1919 gegründeten Staatlichen Bauhaus als Kunstschule startet. Nachmittag zur eigenen Gestaltung. Mit Ihrer Weimar Card stehen Ihnen (auch) alle der vier Bauhaus Museen offen.

 

4 Bücher, Dom und Sekt. Nach dem entspannten Frühstück geht es in die benachbarte Anna-Amalia-Bibliothek mit Ihrem restaurierten Rokokosaal. Aus dem Brand von 2004 wurden gut 28.000 Bücher gerettet, darunter die erste Lutherbibel von 1534. Aber Sie erfahren im Laufe Ihrer Führung noch viel mehr. Weiter geht es mit dem Premiumbus nach Naumburg. Nach einer informativen Domführung genießen Sie Ihre Mittagszeit in der Altstadt. Auf der Rückreise besuchen Sie das östlichste deutsche Weinanbaugebiet, wo wir für Sie eine Kellerführung mit ausgiebiger Sektprobe bei dem weltgrößten Sekthersteller arrangiert haben.

 

5 Heimreise über Erfurt. Der Domplatz begrüßt Sie eindrucksvoll. Zwei kirchlichen Wolkenkratzern gleich wachsen hier der Mariendom und die fünfschiffige Severikirche in den Himmel. Nachdem Sie die atemberaubende Freitreppe bezwungen haben, erläutert Ihnen Ihre Stadtführerin die wertvollen Preziosen. Beeindruckend auch die prächtigen Patrizierhäuser, das neogotische Rathaus und, den Anger passierend, ein weiteres Erfurter Wahrzeichen, die Krämerbrücke von 1325. Schwalbennestern gleich reihen sich auf ihr restaurierte Fachwerkhäuser mit Läden und Cafés über der Gera. Verbringen Sie anschließend noch eine entspannte Mittagszeit im "Rom Deutschlands", wie Erfurt im Mittelalter wegen seiner 27 Kirchen, Kapellen und Klöster genannt wurde und schlendern Sie noch zum Augustinerkloster, in dem Martin Luther von 1505–1511 als Mönch lebte, bevor es im Premiumbus und der kleinen Gruppe zurück in die Heimat geht.