«« zurückStartseite » Reisen » Details » A»ROSA VIVA: Seine „Rendez»vous mit Paris“

A-ROSA VIVA: Seine „Rendez-vous mit Paris“

Lassen Sie sich auf dieser Flusskreuzfahrt von Paris und der Normandie verzaubern

Termine:

» 29.03. - 03.04.2021 6 Tage ab € 1.329,00
» 29.07. - 03.08.2021 6 Tage ab € 1.428,00

A-ROSA VIVA: Seine „Rendez-vous mit Paris“

Lassen Sie sich von Paris und der Normandie verzaubern

Paris – hier muss das Savoir-vivre erfunden worden sein. Die Stadt der Liebe hat alles, was eine Weltstadt ausmacht – und noch mehr: Mode, Kunst, Kulinarik und Historie. In der Normandie bekommen Sie jede Menge Geschichte zu sehen und eine der schönsten Küsten Frankreichs.

Alle 14,5 m² großzügig geschnittenen Kabinen der A-ROSA-Schiffe sind modern eingerichtete Außenkabinen. Die Kabinen verfügen über ein Bad mit DU/WC, Föhn, TV, Telefon und regulierbare Klimaanlage. Das kulinarische Angebot umfasst täglich abwechslungsreiche Buffets mit Live-Cooking. Zur Ausstattung des Schiffes gehören ein Pool, eine Panoramasauna und ein Fitnessraum mit Kardiogeräten. Details zur Reise im Internet oder im Reisebüro.


1. Tag: Paris – Anreise in der kleinen Gruppe und Einschiffung.

 

2. Tag: Rouen. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt in der Normandie. Im Jahr 1431 wurde hier der Scheiterhaufen für Johanna von Orléans entzündet. Erfahren Sie die gesamte Geschichte bei einem geführten Stadtrundgang. Die gewaltige gotische Kathedrale wie auch die älteste astronomische Uhr der Welt stehen im schönsten mittelalterlichen Umfeld.

 

3.Tag: Rouen. Vormittags haben Sie Zeit, um den restlichen Teil dieser Metropole zu bestaunen. Am Nachmittag fahren Sie zu einer der schönsten Küsten Frankreichs, der Alabasterküste. Zunächst geht es nach Le Havre, weiter dann zum kleinen Örtchen Étretat, das zu beiden Seiten von hohen Kreidefelsen umgeben ist.

 

4. Tag: Vernon. Bei einem Bummel durch die Altstadt bewundern Sie zahlreiche historische Gebäude und statten der Stiftskirche Notre-Dame einen Besuch ab. Nachmittags fahren Sie nach Giverny, das durch Claude Monet weltweite Berühmtheit erlangte. Sein ehemaliges Wohnhaus beheimatet heute ein Museum. Giverny ist noch immer das Mekka der Impressionisten und Sie haben ausreichend Zeit, den Ort auf sich wirken zu lassen.

 

5. Tag: Paris. Genießen Sie die atemberaubende Metropole mit ihrem Eiffelturm, dem Triumphbogen, der Prachtstraße Champs-Élysées, dem Louvre, dem Invalidendom und vielem mehr bei einer Stadtrundfahrt. Am Nachmittag besuchen Sie das Künstlerviertel Montmartre und bei einem Spaziergang die hoch über Paris gelegene Sacré Coeur. Anschließend schlendern Sie in Ihrer Freizeit durch die bezaubernden Gassen mit ihren Künstlern und kleinen Cafés.

 

6. Tag: Paris. Heute geht Ihre Seine-Kreuzfahrt zu Ende. Ihre Heimreise erfolgt über Reims mit Mittagspause in dieser malerischen Stadt.