«« zurückStartseite » Reisen » Details » Donau Royal mit Premiumbus

Donau Royal mit Premiumbus

Flusskreuzfahrt auf dem zweitlängsten Fluss Europas

Termine:

» 26.04. - 03.05.2020 8 Tage ab € 1.348,00
» 19.07. - 26.07.2020 8 Tage ab € 1.448,00
» 04.10. - 11.10.2020 8 Tage ab € 1.299,00
» 25.04. - 02.05.2021 8 Tage ab €
» 18.07. - 25.07.2021 8 Tage ab €
» 03.10. - 10.10.2021 8 Tage ab €

Diese „klassische“ Donaukreuzfahrt führt Sie bis Budapest. Während der Reise lernen Sie einmalige Städte wie Melk, Dürnstein, Bratislava, Esztergom und natürlich Wien kennen. Erleben Sie die Wachau, besuchen Sie Burgen und Klöster und die kleinen barocken Städtchen. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und genießen Sie die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft. Ihr luxuriöser Premiumbus begleitet Sie während der gesamten Reise und steht Ihnen dadurch für Ihre Landausflüge zur Verfügung.

 

1. Tag: Passau – Einschiffung. Anreise mit Mittagspause im Landgasthof. Nach dem Einschiffen haben Sie Gelegenheit Ihr „schwimmendes Hotel“ kennenzulernen während Ihr Schiff die Fahrt durch die Schlögener Schlinge aufnimmt. Vor dem Abendessen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt-Reiseleitung.

 

2. Tag: Wachau – Dürnstein & Stift Göttweig. Nach dem Frühstück erleben Sie die romantische Landschaft der Wachau. Vom Sonnendeck aus genießen Sie diese wohl schönste Donaustrecke mit sagenumwobenen Burgen und Ruinen und von Weinbergen umgebenen Städtchen. Am Nachmittag Busausflug nach Dürnstein und Besichtigung der Altstadt. Weiterfahrt zum Stift Göttweig. Unübersehbar thront das Benediktinerstift Göttweig in 449m Seehöhe. Am frühen Abend setzen Sie Ihre Schiffsreise in Richtung Ungarn fort.


3. Tag: Budapest. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie die Kettenbrücke, das Parlament, die Synagoge, die Oper und vieles mehr. Dann erfolgt ein kleiner Spaziergang im Burgviertel und mit Besichtigung der Zitadelle endet der Ausflug. Abends Rundfahrt Budapest an Bord Ihres Schiffes mit wundervollem Blick auf die erleuchteten Bauwerke. Gleichzeitig sorgt eine Folkloregruppe mit Musik und Tanz für Ihre Unterhaltung.


4. Tag: Budapest – Esztergom / Donauknie. Vormittags Freizeit, nachmittags erleben Sie das malerische Donauknie: ein Höhepunkt eines Ungarnbesuches! In Szentendre, dem „Tor zum Donauknie“, kurzer Stadtbummel durch die schönen Altstadtgassen. Weiterfahrt in das malerische Visegrad mit den Ruinen des Königspalastes, der Hochburg und des Salomonturmes. Dann die alte ungarische Königsresidenz, Esztergom. Kleiner Spaziergang durch den Ort mit Besichtigung der Basilika.


5. Tag: Bratislava – Hainburg – Wien. Am Vormittag lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bratislava wie z.B. Primatialpalast, Altes Rathaus, St. Martinsdom, Michaelertor und Nationaltheater kennen. Mittagessen an Bord und das Schiff nimmt Kurs auf Hainburg. Hier starten Sie zu einem Ausflug zum Schloss Hof, Österreichs größter Schlossanlage auf dem Lande. Abends nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Wien auf.


6. Tag: Wien. Vormittags halbtägige Stadtrundfahrtdurch die Donaumetropole undHauptstadt Österreichs, die ihre Besucher mit vielen Baudenkmälern und Prachtbauten sowie seiner einzigartigen Atmosphäre begeistert. Sie sehen unter anderem Prater, Staatsoper, Parlament, Burgtheater, Rathaus, Hundertwasserhaus und Stephansdom. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends dann verlässt Ihr Schiff die Anlegestelle Richtung Melk.


7. Tag: Wien – Melk. Sie besuchen das Stift Melk – ein Juwel österreichischer Barockkunst. Seit über 900 Jahren leben und wirken im Stift Melk in ununterbrochener Tradition Mönche nach der Regel des hl. Benedikt in Seelsorge, Schule, Wirtschaft, Kultur und Tourismus. Am frühen Nachmittag treten Sie die letzte Etappe Ihrer Schiffsreise an.


8. Tag: Passau – Ausschiffung nach dem Frühstück und Heimreise.

 

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.